Jahr 2100, Was ist ein Regenwald?

Es ist noch nicht zu spät! Die Regenwälder können noch gerettet werden, doch um welchen Preis? Die Lösung ist nicht nur das Verhalten und der Einsatz der Gesellschaft, sondern jedes Einzelnen. Jeder kann und muss etwas dazu beitragen, damit das Ziel den Regenwald zu retten, erreicht werden kann.

Von Kai Leisi, Naomin Sempach und Muriel Rogger

Jahr 2100, Was ist ein Regenwald? weiterlesen

Drecksschleudern – Unsere praktischsten Verkehrsmittel

Durch die Industrialisierung und die damit verbundenen Verbrennungsmotoren hat die Menschheit den Klimawandel gravierend beschleunigt.

Wir haben uns mit dem Thema Personenverkehr und Güterverkehr etwas näher beschäftigt, indem wir die beiden grössten Abgassünder etwas genauer unter die Lupe genommen haben: Die mit Abstand dreckigsten Fortbewegungsmittel unserer Zeit sind die Schiffe und Flugzeuge.

Drecksschleudern – Unsere praktischsten Verkehrsmittel weiterlesen

Das ungehörte Leiden für die Gesund- und Schönheit

Gemäss den Angaben von Tierschutzorganisationen wird in der Schweiz alle 47 Sekunden ein Tier für irgendwelche Tierversuche verwendet.
Dabei spielt es keine Rolle, um welche Art Tier es sich handelt. Ratten, Katzen, Hunde, Pferde und sogar Fische. Diese und viele andere Tierarten sind der Forschung für ihre Tests nur recht.

Tierversuche sind ein heikles Thema und trotzdem kann es nur allzu leicht verdrängt werden, denn im Gegensatz zu Fleisch ist bei anderen Produkten das Leiden der Tiere viel subtiler.
Besonders bei dem Kauf von Kosmetik und auch Medikamenten wird oft bewusst ignoriert, dass diese Produkte zuerst ausgiebig an wehrlosen Versuchstieren unter unwürdigen Lebensumständen getestet werden.

In diesem Beitrag möchten wir die Misstände in Testlaboren aufdecken und Lösungsvorschläge anbieten, wie man für den Menschen unbedenkliche Produkte auch ohne Tierleid entwickeln kann.

Das ungehörte Leiden für die Gesund- und Schönheit weiterlesen

Grüne Gentechnik, unsere zukünftige Nahrung?

Gentechnik, jeder hat es schon gehört, nur wenige wissen was es tatsächlich ist. Es ist ein grosses Thema, dass zunehmend an Bedeutung gewinnt. Mit gentechnisch veränderten Pflanzen kann der Ertrag und somit auch der Profit gesteigert werden. Unsere Gesellschaft ist in vielen Hinsichten profitorientiert. Alles muss noch effizienter und günstiger werden. Nur so kann auch das stetig wachsende Konsumverhalten von der breiten Masse gedeckt werden. Das Ziel ist oft nicht mehr Qualität sondern Quantität. So ist es auch im Sektor der Grünen Gentechnik. Allerdings kommt die Frage auf, inwiefern es erforderlich ist, einen solch starken Eingriff in die Natur zu tätigen.

Grüne Gentechnik, unsere zukünftige Nahrung? weiterlesen

Lektionenrückblick

Der «Stundenrückblick» ist eine kleine und einfach Form, um sich dem reflexiven Arbeiten anzunähern und sich so erste Erfahrungen aneignen zu können.

Der Stundenrückblick ist ein kurzer persönlicher Lernbericht zur vergangenen Unterrichtseinheit – bei uns in IKO ein 6-Lektionen-Block. Dieser Bericht kann durchaus auch mit humorvollen Elementen versehen werden. Lektionenrückblick weiterlesen

Online-Zeitung der BM2 Gestaltung und Kunst am BBZ Olten