Alle Beiträge von Edna-Lucia

Die Natur, die blaue Stunde, das Surfen, Diskussionen, die Berge, Tee & Kaffe, Abenteuer, Sport, Lesen und Reisen sind Dinge die mich interessieren, inspirieren, faszinieren, die ich mag.

50 Jahre Solothurner Filmtage 22. – 29. Januar 2015

2015 feiern die Solothurner Filmtage ihr 50 Jähriges Jubiläum. Eine kleine Gruppe von Filmschaffenden gründete 1966 die Werkschau des Schweizer Films. Die 50-jährige Geschichte spiegelt die gesellschaftlichen und (film)technischen Entwicklungen wider. Die Jubiläumsausgabe der Filmtage wird sich mit dem aktuellen Schweizer Filmemachen beschäftigen und jedes der geschriebenen fünf Jahrzehnte etwas genauer unter die Lupe nehmen. 50 Jahre Solothurner Filmtage 22. – 29. Januar 2015 weiterlesen

A Restless Transplant

«Als Abenteuer wird eine risikoreiche Unternehmung oder auch ein Erlebnis bezeichnet, das sich stark vom Alltag unterscheidet. Es geht um das Verlassen des gewohnten Umfeldes und des sozialen Netzwerkes, um etwas Wagnishaltiges zu unternehmen, das interessant, faszinierend oder auch gefährlich zu sein verspricht und bei dem der Ausgang ungewiss ist. In diesem Sinne gelten und galten Expeditionen ins Unbekannte zu allen Zeiten als Abenteuer.»
– Wikipedia (1)

A Restless Transplant weiterlesen

Alles Schöne hat ein Ende nur die Wurst hat zwei

Nach frühem, abruptem Aufstehen, putzten wir gemeinsam mit allen jungen (und auch weniger jungen) Menschen vor Ort die Villa. Besenrein musste es sein. Das ganze ging zackig von statten und auch das Einladen war kein Problem. Vom Putzen oder vom Vorabend konnte man sich also bald im Car/Büsli erholen.

Jedoch nicht lange, denn bereits nach kurzer Fahrt trafen wir in Genua ein. Alles Schöne hat ein Ende nur die Wurst hat zwei weiterlesen