Archiv der Kategorie: Kultur

50 Jahre Solothurner Filmtage 22. – 29. Januar 2015

2015 feiern die Solothurner Filmtage ihr 50 Jähriges Jubiläum. Eine kleine Gruppe von Filmschaffenden gründete 1966 die Werkschau des Schweizer Films. Die 50-jährige Geschichte spiegelt die gesellschaftlichen und (film)technischen Entwicklungen wider. Die Jubiläumsausgabe der Filmtage wird sich mit dem aktuellen Schweizer Filmemachen beschäftigen und jedes der geschriebenen fünf Jahrzehnte etwas genauer unter die Lupe nehmen. 50 Jahre Solothurner Filmtage 22. – 29. Januar 2015 weiterlesen

Wie lebt es sich in einer Fernbeziehung?

Auch mich hat es erwischt.
Ich bin seit einem Jahr, einem Monat und 12 Tagen in einer glücklichen Beziehung, die nicht wie jede andere hierzulande aussieht. Mein Freund lebt in Mazedonien, dort, wo ich ursprünglich herkomme und ich in der schönen Schweiz. Kennengelernt haben wir uns in mein Heimatland. Anfangs, in der Kennenlernphase konnten wir noch nicht realisieren, was das für die Zukunft bedeutet. Man lebt einfach den Moment, an dem man zusammen essen, lachen, etwas unternehmen kann. Um uns regelmässig zu sehen, was ca. im Durchschnitt alle 2 Monate bedeutet, reise ich in den meisten Fällen zu ihm, da es für beide etwas einfacher ist, weil ich Land, Leute und Sprache kenne. Jedoch, wenn mir manchmal nicht danach ist, bitte ich meinen Freund hierher zu kommen, denn ich schwärme die ganze Zeit von der Schweiz, so dass er es fast nicht mehr hören kann. Um eine Fernbeziehung aufrecht zu erhalten, ist Vertrauen die Basis einer solchen Beziehung. (Übrigens nicht nur einer solchen, sondern jeglicher Beziehung) Wie lebt es sich in einer Fernbeziehung? weiterlesen

Eine Dunkelkammer für Schwarzes und Weisses

Fast zeitgleich zu meinem Kauf einer digitalen Spiegelreflexkamera, habe ich mir ebenfalls eine  Agfa SILETTE LK sensor, eine echte alte analog Kamera gegönnt. Meine Faszination wurde dermassen durch das kleine, wundervolle Bildeinfangobjekt geweckt, dass ich mich darum bemüht habe, Heute im Besitz einer Dunkelkammer zu sein. Nun will ich euch diesen magischen Raum ein wenig näher bringen…

Eine Dunkelkammer für Schwarzes und Weisses weiterlesen

Body-Modification

Ich möchte Sie in die Welt der Body-Modification entführen, eine Welt so schön wie schmerzhaft.
Ich habe mich für dieses Thema entschieden, weil Body-Modifications, meist in Form von Piercings und Tattoos, momentan sehr am boomen sind und vor allem unsere Generation ansprechen. Ich selbst besitze auch kleinere bis grössere Modifications, was wohl auch ein Grund dafür ist, dass mich dieses Thema sehr interessiert.

Body-Modification weiterlesen

Bulimie und Magersucht

Laut Statistik sind 1% aller Frauen zufrieden mit ihrer Figur. Etwa fünf Millionen Menschen in Deutschland leiden an Essstörungen, davon sind etwa 90% der Frauen betroffen. Die Krankheiten können bei jeder Person anders verlaufen, darum ist es sehr schwer, eine allgemeine Diagnose zu stellen. Es ist ausserdem schwer eine klare Abgrenzung zwischen Magersucht und Bulimie zu ziehen. Oftmals weisen die Betroffenen auch beide Krankheiten auf. Häufig tritt der Fall auf, dass die Mitmenschen die Krankheiten ignorieren, bewusst wie auch unbewusst, bis es kein Ausweg mehr gibt, als diese zu akzeptieren.

Bulimie und Magersucht weiterlesen

Das Berner Nachtleben

Es ist wieder mal soweit, es ist Samstagabend und die Berner WG ist vollgestopft mit euphorischen Menschen die es in die Reithalle zieht. Da Samstag immer ein Arbeitstag für mich ist komme ich erschöpft um die 18:10 nach Hause, mit den Gedanken spielend zu Hause zu bleiben. Sobald ich aber die ganzen Gesichter sehe, wird mir bewusst dass es nichts wird mit dem zu Hause bleiben und da wird mir schon das erste Bier in die Hand gedrückt. Das Berner Nachtleben weiterlesen