Dienstag

Wie jeden Morgen versammelten sich alle um 7:30 Uhr zum Frühstück im Saal. Das Buffet war reich gedeckt mit vielen Köstlichkeiten. Es hatte verschiedene Cornflakes, Joghurts, Brot und Brotaufstriche.

Nach intensivem Zähneputzen begann bereits der Unterricht. Natascha eröffnete diesen mit ihrer Redaktionsstunde über Leder. Der Vortrag war sehr spannend und informativ. Anschließend durfte Natascha die positive Rückmeldung genießen. Danach leitet Thomas eine Fragerunde über das Thema Fotografie ein. Dabei konnten wir viele offene Fragen klären. Nach Abschluss der Fragerunde, begann jeder frei zu arbeiten. Es bestand die Möglichkeit sich zwischen dem Fotografie Projekt oder dem Zeichnungsprojekt zu entscheiden.

Alle haben viel gearbeitet, bis es dann schließlich um 12:15 Uhr das Mittagessen gab. Heute wurden wir mit Minestrone Suppe, Salat, Braten, Zucchini und Pommes Frites verwöhnt. Vor dem Essen wurde noch darauf aufmerksam gemacht, dass nach dem Erbrechen alles aufgeputzt werden muss. Außerdem sollen alle den Alkoholkonsum etwas senken oder das zu erbrechende zurückhalten. Bei wiederholtem Vorkommen wird ein Alkoholverbot verteilt und sonst nach Hause geschickt. Nach dem Mittagessen haben alle selbständig an ihren Projektarbeiten weitergearbeitet. Einige haben sich davor noch einen Powernap gegönnt. Manche waren am Meer am zeichnen und andere waren in ihre Fotografie Projekte vertieft. Die Arbeit am Nachmittag war nicht mehr so einfach, da das Wetter nicht so mitgespielt hat. Es hatte viele Wolken und stärkeren Wind.

Um 18:30 Uhr stand wie immer das Abendessen bereit. Heute gab es zur Vorspeise eine Platte mit frittierten Meeresfrüchten, Salat und zum Hauptgang Nudeln. Immer nach dem Essen, sind sofort alle verschwunden, außer wir von der GBM hatten immer noch eine Fete am Tisch J Von nun an stand der Abend zur freien Verfügung.

Iris,Nadia,Natascha, Angela, Rahel