Sugar Coated

Rüschen, Pettcioats, Kleidchen, Bloomers und Spitze gehören zum Leben einer Lolita so wie Schneeglöckchen zum Frühlingsbegin. Lolita ist ein in Japan entstandener Modestil welcher sich vor allem von venezianischer Mode und dem Rokoko inspirieren lässt. Die Kleider erinnern dabei stark an Puppenkleidchen.

Lolita

Lolita hat nichts mit der gleichnamigen Roman- und Filmfigur zu tun. Es handelt sich auch nicht um eine Art Fetisch. Es ist nicht das Ziel jemanden zu verführen. Im Gegenteil ist Lolita eher zugeknöpft, man versucht es zum Beispiel zu vermeiden Schulter zu zeigen. Auch sollte der Rock bis zu den Knien gehen und darunter sollten mindestens ein Paar Kniestrümpfe getragen werden. 

Lolita Robe
Typische Lolita Robe

 


Allgemeines Aussehen

Wie schon erwähnt ist Lolita eher zugeknöpft. Die Kleidchen sind meist geschmückt mit Rüschen, Spitze und verspielten Mustern. Unter dem Kleid werden Bloomers und Petticoats getragen und eventuell eine Bluse falls das Kleid ärmellos ist. Viele Lolitas tragen statt ihren echten Haaren einfach eine Perücke.

Lolita mit Perücke
Lolita mit Perücke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es gibt verschiedene Marken die solche Kleider designen, die wohl bekanntesten sind Angelic Pretty, Baby the Stars shine Bright und Moi-même-Moitié. Ein solches Kleid kann gut bis zu 400 Franken kosten.

Sub-styles

Lolita hat einige sub-styles wie zum Beispiel Sweet Lolita, Clasic Lolita, Sailor Lolita, Gothic Lolita, Shiro Lolita und so weiter. Die Haupt Sub-styles sind Sweet -, Classic- und Gothic Lolita.

Sweet Lolita

Sweet Lolita besteht vor allem aus Pastelltönen. Die Prints sind meist Süss und sehr verspielt. Das Ganze wirkt sehr niedlich.

Sweet Lolita
Sweet Lolita

 

 


Gothic Lolita

Gothic Lolita ist eher düster. Die Farbpalette wird also von schwarzen und dunklen Tönen regiert.

Gothic Lolita
Gothic Lolita

 

 


Classic Lolita

Classic Lolita ist meist elegant und hält sich in eher zurückhaltenden Tönen und einfacheren Schnitten.

Classic Lolita
Classic Lolita

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Mehr Infos

Ich habe hier noch zwei sehr gute Kurzdokumentarfilme über das Thema:

Shugar Coated

Lolita in Translation