Taktlos

Das Litteringproblem in unserer Gesellschaft wird immer grösser. Auch an unserer Schule werden täglich Unmengen von Abfall liegengelassen. Aus diesem Grund bekamen wir den Auftrag, uns in Gruppen mit dem Problem zu befassen und eine Kampagne gegen Littering zu entwickeln. Diese Aufgabe beinhaltet das Entwerfen von einem Plakat in der Grösse A3, einem Flyer in der Grösse A5 und einem dazu passenden Sticker.
Unsere Gruppe besteht aus vier Personen: Edna, Nadine, Carole und  Miriam

Bei einem ersten Brainstorming kamen uns zuerst viele Ideen, was man für Massnahmen ergreifen könnte, um die Müllproduktion zu drosseln. Wir mussten jedoch eine Idee entwickeln, wie wir unsere Mitmenschen dazu bringen könnten, weniger Abfall achtlos auf den Boden zu werfen oder einfach liegen zu lassen. Mit vereinten Kräften fanden wir schlussendlich zu unserer Kampagne.

Unser Kampagnen-Spruch,
«Let’s Dance – gib dem Abfall den Takt an»
Soll folgende Aussage beinhalten: Sei nicht taktlos, zeig dem Abfall wo er hingehört. Wenn wir nicht wollen, dass uns der Abfall über den Kopf wächst oder gar darauf tanzt, müssen wir ihn dirigieren.

Deshalb sieht man auf unserem Plakat einen traurigen, hungernden Abfalleimer, der von Müll umtanzt wird. Auf dem Flyer hingegen, sieht man auf der Vorderseite einen Mülleimer, der sich an dem Müll vollfressen konnte und deshalb glücklich am tanzen ist. Auf den ersten Blick sieht man nicht um was es geht. Dies ist unsere Absicht. So sollen die Leute neugierig gemacht werden, damit sie auf der Rückseite nachlesen, um was es geht. Auf dem Sticker sieht man die gleiche Discokugel, welche auch auf dem Flyer im Hintergrund zu sehen ist. Auch unser Kampagnen-Spruch ist darauf abgebildet. Er ist absichtlich nicht bunt gestaltet um ihn Massentauglich zu halten, sollte jedoch durch die Discokugel trotzdem auffallen. Den Sticker gibt es in zwei Grössen.

 

Produkte:

 

 

Plakat
Flyer
Sticker

 

miriam_born@gmx.ch'

Valkyrja

Ach wie gut dass niemand weiss, dass ich *** heiss 😀

More Posts